­čľä info@railway-service.de

About

Die RWS Railway Service GmbH ist Ihr kompetenter Ansprechpartner im Bereich elektrischer und elektronischer Komponenten f├╝r Schienenfahrzeuge ÔÇô ├╝ber den gesamten Prozess: von der Projektierung ├╝ber die Konstruktion und Fertigung bis hin zu Montage, Inbetriebnahme und Service.

At the same time, our customers benefit from all the advantages of a classic medium-sized company: consistent and always available contact persons, fast and unbureaucratic order processing, effective handling of even individual project- and product-specific customer requests as well as unconditional adherence to delivery dates - this is our own claim and at the same time the profit for the customers within the scope of a cooperation.

The RWS company history, the list of our previous projects and the renowned references from globally operating operators and companies prove us right. When may we convince you?

History

Die RWS Railway Service GmbH wurde im Jahr 1999 von Dipl.-Ing. (FH) Andreas Radam gegr├╝ndet. Mit einem kleinen Team wurde am damaligen Standort in Sch├Âneiche bei Berlin zun├Ąchst mit dem Service im Bereich der elektrischen Ausr├╝stungen begonnen.

In view of the rapid onset of success, RWS successively expanded its product range in recent years to its current level. In order to continue to meet the company's development, RWS decided to move from Sch├Âneiche to Neuenhagen near Berlin in 2001.

2004 wurden die Kapazit├Ąten des Unternehmens erweitert und eine gr├Â├čere Fertigungshalle in einem modernen Industriepark in Neuenhagen bezogen. Dort standen den inzwischen 20 Mitarbeitern knapp 1000 Quadratmeter an modernster Fertigungs- und B├╝rofl├Ąche zur Verf├╝gung.

Im Jahre 2008 wurde mit dem Bau einer neuen Fertigungshalle im Industriepark in Neuenhagen begonnen. Der Einzug erfolgte im April 2009.

To increase storage capacity, RWS built its own lightweight hall, which was completed in 2012. Corresponding office space for four additional employees was also created here. The storage of goods meets the requirements of modern merchandise management systems and has further streamlined the company's work processes.
In June 2014, RWS celebrated its 15th anniversary on the market with around 40 permanent employees. In a special way, it was a celebration for and with the workforce to honor their share in the company's success.

In 2013/14, the former production hall was converted from a cold hall into a warm hall. For this purpose, new ceilings were installed and the exterior walls were insulated from the inside and outside. The hall was then equipped for further use by the materials management department.
Ebenfalls im Jahr 2014 fand wieder die InnoTrans in Berlin statt, auf der die RWS zum wiederholten Mal mit einem eigenen Stand vertreten war. In den dort gef├╝hrten Gespr├Ąchen mit unterschiedlichen Kunden wurde unter anderem der Kontakt zur RLCW in Wustermark begonnen. Im anschlie├čenden Treffen bei der RLCW ist der Gedanke und Wunsch nach einer eigenen Service- und Wartungshalle f├╝r Schienenfahrzeuge geboren. Seit diesem Zeitpunkt wurden unterschiedliche Varianten f├╝r die Errichtung einer Halle in Wustermark f├╝r die Inbetriebnahme, Umbau und Instandhaltung untersucht. Die Entscheidung f├╝r den heutigen Standort ist aufgrund der Erschlie├čung des westlichen Areals durch den Landkreis Havelland f├╝r bahnaffine Firmen und die ├Ârtliche Anbindung zu dem ├Âffentlichen Schienennetz entstanden.

Die RWS hat sich ab 2016 zu einem verl├Ąsslichen und l├Âsungsorientierten Partner f├╝r die Reparatur und den Umbau von elektrischen Komponenten entwickelt. Unsere Hauptkunden sind ortans├Ąssige EVUs aus Berlin und Brandenburg.

In Zusammenarbeit mit einem internationalen Schienenfahrzeughersteller wird durch die RWS seit 2018 ein Energiespeicher f├╝r Rangierlokomotiven entwickelt, getestet und gefertigt. Es wird f├╝r den Speicher auch der Service f├╝r die Instandhaltung w├Ąhrend und nach der Garantiezeit angeboten. ┬á┬á

Im Auftrag der ARS Schienentechnik GmbH werden seit 9 Jahren an den Autotransportwagen durch RWS-Mitarbeiter Wartung und Service im BW Bremen durchgef├╝hrt. Aufgrund der umfangreichen Arbeiten wurde im Jahr 2018 die Anzahl der RWS-Mitarbeiter auf zwei erh├Âht.

Die RWS hat im Jahr 2019 eine Niederlassung in Wustermark, OT Elstal er├Âffnet und eine neue Service- und Wartungshalle f├╝r Schienenfahrzeuge errichtet. Mit der Betriebsaufnahme am 23.09.2021 ist die RWS in der Lage, Instandhaltungs-, Umbau- und Inbetriebnahmeleistungen an unterschiedlichen Schienenfahrzeugen zu erbringen. Mit der neuen Halle sind optimale Bedingungen f├╝r alle erforderlichen Arbeiten an Schienenfahrzeugen gegeben.

Zu unseren Kunden z├Ąhlen Alstom, ARS Schienentechnik, DB Regio NordOst, MRCE, ODIG, Siemens, Stadler Deutschland, Stadler Rail Service, Talbot, WFL.

en_GBEnglish